Jack Russell Terrier chovatelská stanice - Jack Russell terrier kennel züchter

CZ DE EN jack russell teriér

NEWS  |  ÜBER UNS  |  HÜNDINNEN  |  HUNDE  |  WELPEN  |  NACHZUCHT  |  KONTAKT
GALERIE  |  PFLEGE DER JRT und LT  |  ÜBER JRT und LT  |  HUNDESPORT  |  LINKS

jack russell terrier
Jack Russel Terrier - Trimmen und Fellpflege

ZWEI HAARKLEIDTYPS
Die Jack Russel Terrier Rasse besteht in zwei Grundhaarkleidvarianten - Rauhaar und Glatthaar. Beide Varianten werden dürfen miteinander angepaart und ausgestellt werden. Es ist deshalb nicht selten, dass dank der Zusammenzucht, in einem Wurf sowohl rauhaarige als auch glatthaarige Welpen sind. Beim Rauhaar gibt es noch die Variation „broken“. Alle von diesen Haarkleidtyps sind zulässig und kein von ihnen sollte bei den Ausstellungen bestraft oder bevorzugt werden. Die Verbindung der rauhaarigen und glatthaarigen ist für diese Rasse im Gegenteil sehr nützlich und wünschenswert. Die Gründe dafür sind - die derzeitige Haarkleidqualität aufrechtzuerhalten und den Verlust des hochwertigen Gen-potenzial zu verhindern. Das ist schon in einigen Fällen geschehen – die einzelnen Typen wurden in der Vergangenheit getrennt und werden bis auf Ausnahmen separat gezüchtet.

TRIMMEN - DIE BEDEUTUNG
Das rauhaarige Fell des Jack Russel Terriers hat mehrere Besonderheiten und Vorteile. Der Haarwechsel ist bei rauhaarigen Hunden schwacher als bei glatthaarigen. Das rauhaarige Haarkleid schützt die Hunde vor Regen und Kälte besser als das glatthaarige Haarkleid. Das rauhaarige Haarkleid muss aber getrimmt werden, damit sich das Haarkleid durchlaufend erneuern kann. Es ist auch für die Vorbeugung der Hautprobleme wichtig. Im keinen Fall darf so ein Hund rasiert oder radikal geschnitten werden! Ausstellungsstandard spricht zwar über das Haarkleid nicht, der getrimmte Hund sieht sicher besser aus, als der behaarte. Durch geschickte Tricks ist es möglich, die Vorzüge hervorzuheben und die Mängel, die der konkrete Hund hat, zu verbergen. In der Ausstellung kann ein gut aussehendes Haarkleid die Platzierung bewirken. Auf jeden Fall sollte auch der Hund getrimmt werden, der an den Ausstellungen nicht teilnimmt. Die Hunde können sich alleine von dem alten Haarkleid nicht befreien, man muss ihnen geholfen werden.

WIR BEGINNEN
Die Grundhilfsmittel sind: ein dünner und ein dichter Kamm (Messer), Trimmschere, sog. „Trimmstein“ (der Bimsstein) und ein Kamm. Ein sehr schickes Werkzeug stellen Ihre Finger dar. Die Fellgestaltung ist nicht schwer, auch wenn es anfangs nicht so aussehen kann. Haben Sie keine Angst und fangen Sie an – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Auch wenn Ihre erste Gestaltung nicht gerade perfekt wird, lassen Sie sich nicht abraten - durch Schaden wird man klug! Langsam werden Sie feststellen, was ihrem Hund gut steht und was nicht, wo das Fäll länger sein kann und wo muss es weg!


FELLPFLEGE - VORGANG
1. Körper
Der Rumpf und der Hinterkopf trimmen Sie mit einem dünnen Trimmmesser, damit der Hund nicht bewachsen und gleichzeitig nicht kahl wirkt. Bei den farbigen Hunden muss man bei den farbigen Stellen aufmerksam sein, weil das Fäll andere Struktur haben kann. Trimmen Sie zuerst das Fäll herum und erst dann beginnen Sie die farbige Stelle zu trimmen.


2. Hinterteil, Rute und Beine
Jetzt können Sie auf den Grundteil des Körpers übergehen. Zuerst wird das Fäll um das Rektum geschnitten, hinausragendes Haar von der Außenseite der Rute, die selbstverständlich schon vorher getrimmt wurde und schließlich muss man die Rutespitze abrunden. Das Haarfell auf den Beinen muss auch gekürzt werden, damit es nicht sog. „Höschen“ bildet. Die Schenkel muss man auch ausdünnen. Die Pfoten abrunden Sie mit der Schere, damit das Haarfell nicht sog. Hasenpfoten bildet. Mit dem Trimmmesser richten Sie auch das Handgelenk- und Ellbogenfell her.
Trimmen und Fellpflege Jack Russell Terrier Trimmen und Fellpflege Jack Russell Terrier
3. Kopf und Hals
Der Kopf muss man ordentlich mit einem dichten Trimmmesser ausdünnen, damit das Haarfell auf dem Scheitel, auf der Stirn und auf den Wangen nicht hinausragt. Das Haarfell kann man auf der Schnauze und ein bisschen unter und über den Augen lassen. Hier schneiden Sie das Haarfell in die gewünschte Form. Es ist gut, auch das Haarfell aus den Ohren zu beseitigen. Das Haarfell könnte dort später Probleme verursachen. Vom Kopf gehen Sie zum Hals über. Das Haarfell um die Kehle trimmen Sie kurz. Auf der Vorbrust lassen Sie einen Haarfellstreifen.


4. Empfindliche Stellen
Zum Schluss benutzen Sie den Bimsstein, der gut die einzelnen Härchen, die der Trimmmesser nicht genommen hat, beseitigt. Den Bimsstein kann man auch für das Haarfell auf der Brust oder in den Leisten, wo das Trimmen schmerzhaft sein konnte. Diese Körperbereiche kann man aufmerksam auch mit der Trimmschere schneiden. Jack Russel Terrier sollte einen flachen, wenig umfangreichen Brustkorb haben. Deswegen sollte man hier das Haarfell so herrichten, dass es nicht unschöne Vorhänge bildet und dass der Brustkorb dadurch nicht optisch tiefer und breiter wird. Der Bimsstein kann als die Bürste benutzt werden. Durch die einbahnigen Bewegungen wird das überwachste Haarfell sehr aufmerksam und gleichmäßig beseitigt. Der Bimsstein kann auch als Trimmmesser benutzt werden.


5. Zum Schluss
Zum Schluss besehen Sie den ganzen Hund und machen Sie die Stellen, die Sie vergessen haben oder die den Gesamteindruck stören, fertig. Diese ganze Angelegenheit dauert nicht länger als eine Stunde und die meisten Hunde ertragen sie ohne größere Probleme. Falls Sie den Hund für die Ausstellung vorbereiten wollen, sollten sie diese Prozedur beim Haarfelltyp „broken“ mindestens zwei Wochen vorher durchführen. Bei den rauhaarigen Hunden muss man es mindestens zwei Monate vor der Ausstellung machen und dann noch ein paar Tage vor der Tatzeit die Kleinigkeiten so verbessern, dass das gesamte Aussehen natürlich wirkt.


6. Baden und Haarfellpflege
Solange Sie an den Ausstellungen nicht teilnehmen, sollten Sie den Hund nur ausnahmsweise baden und zwar mit einem Shampoon, der für die rauhaarigen Terrier geeignet ist. Falls das Baden nicht nötig ist, waschen Sie lieber den Hund mit starkem und lauwarmem Wasserstrom. Es ist auch möglich den Hund mit einem speziellen Pulvershampoo zu waschen. Den Shampoo muss man in das trockene Haarfell einreiben und dann ordentlich auskämmen. Vor der Ausstellung shampoonieren Sie den Hund nie. Das Haarfell würde dadurch feiner und das ist nicht wünschenswert. Beim Baden schützen Sie dem Hund die Augen, Ohren und jede Schleimhaut, damit dort nichts von der Kosmetik kommt. Falls es dazu trotzdem käme, spülen Sie die Augen mit Borwasser, andere Höhlen machen Sie mit einem Wattebausch trocken.


7. Glatthaar – Pflege
Was das Baden betrifft, gelten für die glatthaarigen Hunde die gleichen Regeln als für die rauhaarigen. Der Hund muss durchlaufend gebürstet werden, beim Haarwechsel intensiver. Für das glatte Fell benutzen Sie nicht eine raue Bürste, sondern einen Gummistriegel. Für Ausstellungszwecke sollte man auch das glatte Haarfell herrichten. Dazu werden Sie die Trimmschere und den Gummistriegel brauchen. Mit der Trimmschere sollten Sie auch das Haarfell auf dem Hals, auf den Schenkeln und auf dem Bauch schneiden. Die Rute behandelt man in gleicher Weise wie die Rute der rauhaarigen Hunde.


8. Zum Schluss
Zum Schluss möchte ich betonen, dass Parson und Jack Russel Terriers zur Jagdrasse gehören, die die Modetorheiten jahrelang ignorierte und so sollte es auch bleiben. Jack Russel Terrier ist ein beharrlicher und widerstandsfähiger Hund, der sehr natürlich wirken sollte. Dementsprechend sollten auch der Körper, das Haarfell und sonstige Proportionen aussehen und damit den Zweck erfüllen, zu dem diese Rasse gezüchtet wurde!


JACK RUSSEKK TERRIER - OHRKLEBEN

Jacks erleben bei der Entwicklung verschiedene Lebensphasen. Um den vierten Lebensmonat beginnen den Hunden die Milchzähne auszufallen. Dieser Zeitabschnitt betrifft nicht nur die Zähne, sondern auch den Körperwuchs. Insgesamt ist es für den Welpenorganismus eine große Belastung. Falls der Welpe hochwertiges Futter mit geeigneter Relation vom Phosphor und Kalzium bekommt, ist im Grunde alles in Ordnung. Man muss nur auf die Ohrform und Ohrstellung aufpassen. Jeder ordentlicher Jack soll die Ohren nach vorne fallend und dicht am Kopf tragen. In dem oben angeführten Zeitabschnitt können die Ohren ein bisschen unruhig werden, sie erheben sich, brechen sich oder sie werden locker. Aus diesem Grunde ist es nötig, den Ohren die richtige Richtung und Form geben. Der beste Weg ist, die Ohren zu unterkleben oder massieren. Das Ohrkleben hat aber Sinn nur bei jungen Hunden, deren Entwicklung noch nicht zu Ende ist – ca. bis zum Alter von neun Monaten, später ist es wirkungslos. In folgenden Absätzen sind drei Methoden des Ohrklebens beschrieben.
Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben


Erste Methode
Diese Methode ist weniger „drastisch“ für das Ohr und gleichzeitig sehr wirkungsvoll bei kleineren Fehlern, die vor allem mit den oben angeführten Problemen bei der Entwicklung als mit schlechter Ohrform zusammenhängen. Wie es an den Bildern zu sehen ist, brauchen Sie für das Unterkleben der Ohren ein breiteres Leukoplast, das Sie der Länge nach in zwei Hälfte teilen müssen. Kleben fangen Sie von der Stelle an, wo das Ohr nach vorne fallen soll, in der Richtung der Ohrspitze. Eine Hälfte kleben Sie von der Innenseite und die andere von der Außenseite. So wird die Innenseite des Ohrs befestigt, das bisher wie gebrochen aussah. So kann das Ohr eine richtige Form und Richtung bekommen.
Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben

Zweite Methode
Die zweite Methode ist vielmehr „drastischer“. Diese sehr wirkungsvolle Methode ist für solchen Hund bestimmt, dessen Ohr einen größeren Fehler aufweist oder für den Hund, bei dem die erste Methode versagt hat. Es ist nötig die Ohrspitze Richtung die Kippenstelle in Längsrichtung zu biegen und in der Hälfte mit einem Leukoplast zu überkleben, siehe Bild. So wird aus dem Ohr ein Röllchen entstehen, das dem Ohr die richtige Richtung und Form diktiert. Jedoch Achtung, diese Behandlung kann die Ohren schlecht beschädigen. Im Allgemeinen empfehle ich diese Methode nur in dem Falle anzuwenden, wo alles andere versagte.
Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben

Dritte Methode
Für stehende Ohren. Schneiden Sie vier Leukoplaststücke, zwei längere und zwei kürzere ab. Den längeren Teil kleben Sie auf die Ohrspitze von der Innenseite. Die gleiche Methode benutzen Sie auch für das andere Ohr. Zum Ende verbinden Sie die beiden Pflaster unter dem Kinn so, dass es nicht klebt und gleichzeitig nicht würgt. Die Aufgabe ist, die Ohren sanft nach unten zu ziehen. Bei dieser Methode sieht der Hund wie in einem Helm aus.
Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben
Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben Jack Russell terrier Ohrkleben


Falls Sie sich für das Unterkleben entscheiden, vergessen Sie nicht, dass Sie die Ohren ab und zu abkleben müssen damit sie ein bisschen ausruhen. Die untergeklebten Ohren muss man täglich kontrollieren und beobachten, ob sie nicht rot oder vereitert sind. Für diese Behandlungen verwenden Sie nur schonendes Material, das dem Hund nicht schadet.


Ausgesprochen schlechte Ohren lässt man höchstwahrscheinlich nicht richtigstellen und manchmal ist es vielleicht besser, die Ohren so zu lassen, wie sie sind, als mit Gewalt bestimmen, wie sie vielleicht aussehen sollten. Trotzdem können Sie es versuchen.

Eva Cernohubova - webdesign für Züchter